Ausbildung als Systemischer Coach

Systemischer Coach - Ausbildung in Onlineseminaren
oder in Präsenzveranstaltungen

Ein Systemischer Coach lernt zu verstehen

Im unserer zertifizierten Ausbildung zum Systemischen Coach erfahren Sie konkrete Techniken für gesunde Beziehungen, authentische Kommunikation und zielgerichtete Veränderungen Ihrer Klienten.

Allen Menschen ist dabei das ganz fundamentale Bedürfnis zu eigen, verstanden werden zu wollen. Nur wer sich verstanden fühlt – sei es im beruflichen Umfeld , in der Familie oder in der Partnerschaft – ist in der Lage, sich auch für ungewohnte Sichtweisen zu öffnen und dadurch erweiterte Handlungsoptionen zu öffnen.

Am Anfang einer Bewusstseinsschaffung für die Qualitäten eines Systemischen Coaches und den Inhalten der Ausbildung dreht sich daher alles rund um das Motto:

„Signale erkennen und die richtigen Fragen stellen – ein Zeichen von Führungsqualität.“

Anmeldung zum Systemischen Coach

Ausbildung zum
Systemischen Coach
TerminĂĽbersicht

Das Systemische Coaching trägt zur Verbesserung der Lebensqualität &
einer nachhaltigen Leistungssteigerung bei.

Als erfolgreicher Systemischer Coach sollten Sie immer den Blick auf das Ganze behalten. Erst, wenn sich Ihr Klient in seinem Umfeld (System) versteht und sich öffnet, kann das ganze “Kaleidoskop der Veränderungsoptionen” aufblättern. Unsere fundierte Coaching Ausbildung in Bamberg (oder online) vermittelt Ihnen die theoretischen und praktischen Werkzeuge fĂĽr diesen Balanceakt.

Erhalten Sie in der Coaching Akademie Bamberg die nötige Ausbildung, um als Systemischer Coach zu arbeiten und Ihren Kunden zu helfen, ihre Ziele zu erreichen. Unsere Ausbildung bietet Ihnen ein umfassendes Verständnis der systemischen Coaching-Methoden und ermöglicht es Ihnen, neue Strategien zu entwickeln und zu unterzeichnen.

Melden Sie sich noch heute gerne für einen Termin unserer Systemischer Coach Ausbildung an.

Entscheiden Sie sich bequem für die Teilnahme an einer Onlineausbildung oder in Präsenzveranstaltungen, auch berufsbegleitend möglich.

Kommunikation

Der Sherpa zu neuen Sichtweisen – Merkmale eines Systemischen Coaches

Innere Klarheit, Empathie, Flexibilität, Offenheit und Zugewandtheit kennzeichnen den geschulten Systemischen Coach. Darüber hinaus benötigen Sie jedoch einen umfangreichen Werkzeugkasten , damit Sie Ihre Klienten dort abholen können, wo sie sich befinden. Im Coaching sind SIE für Ihre Klienten der „Sherpa“ auf dem steinigen Gelände des Übergangs zu neuen Sichtweisen und Möglichkeiten.

Ausbildung Systemischer Coach – nicht nur für Teilnehmende aus Franken und Bayern

Unsere Teilnehmer nehmen zum Teil weitere Anfahrtswege auf sich. Viele kommen aus Schweinfurt, Erlangen, Nürnberg, Würzburg, München, Coburg, ganz Franken und Bayern. Einige kommen aber auch aus Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen, Sachsen und anderen Bundesländern im hübschen Bamberg, um sich für ihre berufliche Neuausrichtung fit zu machen.

Zertifizierung Ihrer Ausbildung zum Systemischen Coach

Der erfolgreiche Abschluss wird mit der Zertifizierung zum Systemischen Coach bestätigt. Die Ausbildung kann mit oder ohne Zertifizierung der Akademie erfolgen. Für das Seminar wird Ihnen in jedem Fall eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.

 Zertifizierung optional

button element

Die Inhalte Ihrer Coaching Ausbildung im Ăśberblick

Bitte beachten Sie:

Wir weisen darauf hin, dass die Aufzählungen der Ausbildungsinhalte nicht den Aufbau und den Ablauf der 9 Module darstellen, sondern einen Auszug der Ausbildungsinhalte.

Dozentinnen

Konstanze Walde

Authentisch. Klar. Durchsetzungsfähig.
Sachverstand, Empathie und eine ausgeprägte bodenständige Präsenz zeichnen unsere Dozentin Konstanze Walde aus. Business, Technik und Kontemplation stehen für Sie nicht in Widerspruch. Unsere Teilnehmer schätzen ihren zielgerichteten Unterrichtsstil.
Weiterlesen…

Dr. Laura Noster

Vielseitig. Dynamisch. Wertschätzend.
In jeder Herausforderung steckt auch eine Chance. Und so motiviert unsere Dozentin mit viel Wertschätzung die Teilnehmer auch einmal ihre Komfortzone zu verlassen und über sich hinauszuwachsen. Neben der Vermittlung von fundiertem Wissen steht für Dr. Laura Noster die persönliche Weiterentwicklung unserer Kursteilnehmer im Vordergrund.
Weiterlesen…

Hannah Brodel

Kraftvoll. Inspirierend. Echt.
Als Coach mit Wurzeln in der Sprachwissenschaft legt unsere Dozentin Hannah Brodel einen Fokus auf die Vielseitigkeit der Kommunikation. Mit viel Herz, Kreativität und persönlichem Einsatz motiviert Sie Ihre Kursteilnehmer sich vielfältig weiterzuentwickeln.
Weiterlesen…

Systemischer Coach –Zielgruppen & Ziele der Ausbildung

Symbol
Gisela in der Schulung
Senior Male Using Laptop Sitting On Couch At Home
Selective focus of attractive freelancer working with laptop
Workshop

Unsere Leistungen fĂĽr Ihren Erfolg

Die nächsten Termine

Die Grundlagen des systemischen Coaching

Systemisches Coaching ist eine anerkannte Methode der Personalentwicklung, die immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Gerade in Zeiten des rasanten technologischen Wandels und der damit verbundenen Veränderungen in den Arbeitswelten ist systemisches Coaching eine wichtige Methode, um den Menschen bei der Anpassung an die neuen Gegebenheiten zu helfen.

Auch im privaten Bereich kann systemisches Coaching eine große Hilfe sein, etwa bei der Bewältigung von Lebenskrisenumgangs mit schwierigen Situationen.

Doch was genau ist systemisches Coaching eigentlich?

Wie kann es helfen, den Menschen bei der Bewältigung von Lebenskrisen oder im Umgang mit schwierigen Situationen zu unterstützen?

In diesem Artikel werden die Grundlagen des systemischen Coachings erläutert und aufgezeigt, in welchen Bereichen das systemische Coaching eingesetzt werden kann.

1. Definition: Systemischer Coach

Group of senior people attending computer and technology education class

Systemisches Coaching ist eine anerkannte Methode der Personalentwicklung, die immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Gerade in Zeiten des rasanten technologischen Wandels und der damit verbundenen Veränderungen in den Arbeitswelten ist systemisches Coaching eine wichtige Methode, um den Menschen bei der Anpassung an die neuen Gegebenheiten zu helfen. Auch im privaten Bereich kann systemisches Coaching eine große Hilfe sein, etwa bei der Bewältigung von Lebenskrisenumgangs mit schwierigen Situationen.
Doch was genau ist systemisches Coaching eigentlich?

Wie kann es helfen, den Menschen bei der Bewältigung von Lebenskrisen oder im Umgang mit schwierigen Situationen zu unterstützen?

In diesem Artikel werden die Grundlagen des systemischen Coachings erläutert und aufgezeigt, in welchen Bereichen das systemische Coaching eingesetzt werden kann.

Ein systemischer Coach ist eine Person, die mit einer Gruppe oder einem Einzelnen zusammenarbeitet, um Lösungen für komplexe Probleme zu finden. Systemische Coaches unterstützen ihre Klienten dabei, neue Perspektiven und Verhaltensmuster zu entwickeln, die ihnen helfen, auf persönliche und professionelle Herausforderungen besser vorbereitet zu sein.

Systemische Coaches verfolgen mehrere Ansätze, um bei der Entwicklung von Fähigkeiten und Kompetenzen sowie der Erkenntnis von Zusammenhängen in komplexen Situationen zu helfen. Diese Ansätze umfassen: 

Der systemische Coach beobachtet und reflektiert das Verhalten der Klienten und hilft ihnen so, tiefgreifende Erkenntnisse ĂĽber sich selbst und andere zu gewinnen. Die meisten systemischen Coaches sind auch Experten fĂĽr Teamdynamik und helfen Teams dabei, effektive Kommunikationsstrategien zu entwickeln, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Systemisches Coaching kann als eine Form des Beratens betrachtet werden, da es den Prozess unterstützt, in dem Menschen neue Wege finden können, um mit Schwierigkeiten umzugehen. Es hilft auch dabei, den Fokus auf langlebige Veränderungsprozesse statt nur auf die Symptome oder Anzeichen eines Problems zu legen.

Dies ermöglicht es Menschen, sich in jeder Situation besser anzupassen und ihr Potenzial voll auszuschöpfen. Insgesamt ist systemisches Coaching eine effektive Methode für Individuen und Teams, um sich an neue Umgebungsbedingungen anzupassen und effektiv miteinander zu arbeiten.

Es stellt einen wichtigen Meilenstein in Bezug auf die Entwicklung von persönlichem Wachstum dar – sowohl für Einzelperson als auch für Teams – indem es den Menschen hilft, neue Einsichten in ihr Handeln und Denken zu gewinnen.

2. Die Rolle des systemischen Coachs

… ist es,  seinen GegenĂĽber zu unterstĂĽtzen, eigene Lösungen fĂĽr bestehende Probleme zu finden.

Der systemische Coach fungiert dabei als Berater und Begleiter seines Gegenübers und hilft ihm, Perspektiven zu wechseln und neue Lösungswege zu finden. Die Aufgabe des systemischen Coachs ist es also nicht, die Probleme seines Gegenübers zu lösen, sondern ihm bei der Suche nach eigenen Lösungen zu helfen.

Dies erfordert vor allem eine hohe soziale Kompetenz des Coachs, da er stets auf die BedĂĽrfnisse und WĂĽnsche seines GegenĂĽbers eingehen muss.

Systemisches Coaching ist eine anerkannte Methode der Personalentwicklung, die immer mehr an Bedeutung gewinnt. Gerade in Zeiten des rasanten technologischen Wandels und der damit verbundenen Veränderungen in den Arbeitswelten ist systemisches Coaching eine wichtige Methode, um den Menschen bei der Anpassung an die neuen Gegebenheiten zu helfen.

Auch im privaten Bereich kann systemisches Coaching eine große Hilfe sein, etwa bei der Bewältigung von Lebenskrisen oder beim Umgang mit schwierigen Situationen.

Training mit Coaching Akademie Bamberg

3. Der Prozess des systemischen Coachings

Workshop

Der systemische Ansatz geht davon aus, dass jedes System – ob Familie, Organisation oder Gesellschaft – von einer bestimmten Ordnung getragen wird und zwischen seinen Teilen Wechselbeziehungen bestehen.

Diese Wechselbeziehungen sind für die Funktionsfähigkeit des Systems notwendig und beeinflussen sich gegenseitig. Die Aufgabe des systemischen Coachings ist es, das System so zu verändern, dass es seine Ziele besser erreicht.

Dazu wird der Coach als “Berater” oder “Begleiter” eingesetzt, der dem Klienten hilft, neue Perspektiven einzunehmen und Lösungen fĂĽr seine Probleme zu finden.

Der Coach ist im systemischen Coaching kein Experte, sondern ein Begleiter, der dem Klienten hilft, seine eigenen Lösungen zu finden. Der Coach unterstützt den Klienten dabei, neue Perspektiven einzunehmen und Blockaden zu überwinden.

Das systemische Coaching kann in vielen Bereichen eingesetzt werden, beispielsweise in der Familie, in der Schule, in der Politik oder in der Wirtschaft. In unserer Ausbildung werden Sie in alle Disziplinen & Anwendungsfelder des systemischen Coachings eingefĂĽhrt.